02.01.2016 Jahreshauptversammlung

Ortswehr Barum bereitet Führungswechsel vor



Rückblick

Hans-Jürgen Lehmann berichtete auf seiner letzten Generalversammlung als Ortsbrandmeister von einem ereignisreichen Einsatzjahr für die Barumer Brandschützer. Die Wehr wurde zu fünf Brandeinsätzen, zwei Verkehrsunfällen und drei Hilfeleistungen alarmiert.

Die Wehr nahm an sechs Übungen der Kreisbereitschaft und einer Alarmübung teil. Außerdem wurden zwei Veranstaltungen abgesichert.

Einen Schwerpunkt setzt die Barumer Ortswehr weiterhin in AGT Aus-, und Weiterbildung. Die AGT-Träger nahmen an fünf AGT Übungs- bzw. Sonderausbildungsabenden teil.

Wie in jedem Jahr organisierte die Barumer Wehr das Osterfeuer und führte die Sammlung für die Blinden durch.

Die I. Wettbewerbsgruppe wurde Vizekreissieger und belegte auf dem Landesentscheid in Eystrup den 12. Platz. Die II. Wettbewerbsgruppe belegte auf dem Kreisfeuerwehrtag den 3. Platz.

Mitte Dezember machte sich ein Teil der Arbeitsgruppe „Neues LF 10“ auf den Weg nach Ulm zur Magirus GmbH um das lang ersehnte neue Löschgruppenfahrzeug abzuholen. Bis Ende des Jahres 2015 wurden bereits sieben Sonderausbildungsdienste zum Kennenlernen des neuen Fahrzeugs abgehalten. Die offizielle Fahrzeugübergabe durch die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf erfolgt am 16.01.2016

Wahlen
Hans-Jürgen Lehmann hört auf eigenen Wunsch als Ortsbrandmeister auf. Henning Meyer wurde als Ortsbrandmeister und Arne Lehmann als stellvertretender Ortsbrandmeister gewählt. Beide Vorschläge sind durch den Samtgemeinderat noch zu bestätigen und die Gewählten zu Ehrenbeamten der Samtgemeinde zu ernennen.

Zum Sicherheitsbeauftragten wurde Daniel Attermeyer gewählt. Christian Meyer (Kassenwart) und Sebastian Tamm (Schriftführer) wurden in ihren Ämtern wiedergewählt.
Neuer Kassenprüfer ist Thomas Matutt.

Auf dem Foto unsere geehrten und beförderten Kameraden nebst Gästen.

Beförderungen
Vom Anwärter zum Feuerwehrmann wurde Julian Weise befördert.
Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurde Marc Rudnick befördert.
Bettina Müller wurde zur 1. Hauptfeuerwehrfrau befördert.
Ehrungen
Für 25 Jahre aktiven Dienst im Feuerlöschwesen wurde Axel Zado und für 40 Jahre aktiven Dienst Wolfgang Kadow geehrt.
Karl-Heinz Meyer und Ehrenbrandmeister Hermann Strampe erhielten die Ehren für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Ausblick
Die drei Wettbewerbsgruppen um ihre Gruppenführer Stefan Düsel (I. Gruppe), Arne Lehmann (II. Gruppe) und Reinhard Fleske (III. Gruppe) werden wieder ihr Können im Jahr 2016 unter Beweis stellen.

02.01.2016 Bilder JHV

Zurück